Immobilien suche: 
 Immobilien scout 
 Immobilien net 
 Grundstücke 
 Umzugsplaner 
 
 bausparen & finanzieren: 
 Finanzierungs Tipps 
 Anfrage Bausparen 
 Finanzierungsanfrage 
 Baufinanzierungscheck 
 Geldanlagen 
 Baufinanzierung Tipps 
 
 Kredite & Finanzierungen: 
 Immobilienkreditrechner 
 Baukredit ohne Schufa 
 online Kreditrechner 
 günstige Kredit Angebote 
 Immobilien Kredit 
 Immobilien Kredit ohne Schufa 
 
 Tipps zum Geld leihen 
 Schufaauskunft und Kredite 
 Kredit ohne Schufaauskunft 
 Beamtenkredit 
 Seniorenkredit 
 
 Rechte- und Pflichten: 
 Haftpflichtversicherung 
 Rechtschutzversicherung 
 Hausratversicherung 
 Gebäudeversicherung 
 
 Krankenversicherungen 
 Private Krankenversicherung 
 
 
 Vorsorge Versicherungen 
 Lebensversicherung
 Rentenversicherung
 Riester Altersvorsorge
 Berufsunfähigkeitsversicherung
 
 
 KFZ Versicherungen 
 
 Firmenversicherungen 
 
 Bücher zum Thema: 
 Immobilien Falle 
 Immobilien im Ausland 
 Gebrauchtimmobilien
 Immobilien allgemein 
 
 
 über uns: 
 Impressum 
 
Wer Barriere freies und reduziertes bauen bei der Immobilienplanung berücksichtigt kann das wohnen in der Immobilie langfristig sicherstellen

Damit man langfristig in der eigenen Freiheit wohnen bleiben kann, sollte man bei der Planung der eigenen vier Wände alles gut durchdenken und auch zukünftige Veränderungen in der Planung mit berücksichtigen. Weil man die Immobilie ja auch langfristig nutzen möchte

Für die meisten Immobilienkäufer oder Häuslebauer ist der Schritt zur Immobilie oft ein einmaliges Erlebnis, denn viele wollen dies nur einmal im Leben tun. Und daher sollten die eigenen vier Wände den Wünschen und Vorstellungen auf lange Dauer auch entsprechen. Es ist für viele Menschen nicht leicht sich wirklich vorzustellen, dass im Laufe Ihres Lebens auch die Anforderungen und Bedürfnisse stark ändern können.
Zum Beispiel das altern jedes Menschen selbst hat eine eingeschränkte Bewegungsfreiheit zufolge und de allbekannte Familienzuwachs wirkt sich direkt auf die Anforderung im Wohnumfeld aus.

Es ist daher wichtig, dass man bei der Immobilienplanung auch wesentliche Faktoren, wie zum Beispiel altergerechtes und Barrierefreies Bauen in jedem Fall mit berücksichtigt. Den die eingeschränkte Bewegungsfreiheit oder Behinderungen im Alter sollten nicht dazuführen, dass man seine Immobilien aufgeben muss weil diese nicht mehr Zweck gemäß ist.
Das Barriere Reduziertes bauen oder gar Barriere freies Bauen hat auch wesentlich Vorteil für Junge Familien und können schon frühzeitig davon profitieren. Das führt dann nämlich dazu, dass sich Kleinkinder in schwellenlosen und überschaubaren Wohnungen (unfall-) freier bewegen können und man kann die Kinder in der überschaubaren Wohnung auch viel besser beaufsichtigen.
Und wenn sie schon mal mit einem Kinderwagen in der Wohnung hantieren mussten, dann wissen ausreichend Bewegungsfläche und schwellenlose Zugänge auch wirklich gut zu schätzen.

Wen also jemand ein Haus oder eine Eigentumswohnung besitzt oder sich gerade in der Planung für den Kauf einer Eigentumswohnung befindet, sollte daher auch an seine Zukunft denken, wenn er lange und komfortabel in der gewohnten Umgebung leben will. Bei den Hausbauern gibt der Architekt eine entscheidend Hilfe und berät sie schon bei der Suche nach eine Grundstück, einer Wohnung oder eines Bestandsbaus. Damit Sie die Immobilie lange und barrierefrei nutzen können.