Immobilien suche: 
 Immobilien scout 
 Immobilien net 
 Grundstücke 
 Umzugsplaner 
 
 bausparen & finanzieren: 
 Finanzierungs Tipps 
 Anfrage Bausparen 
 Finanzierungsanfrage 
 Baufinanzierungscheck 
 Geldanlagen 
 Baufinanzierung Tipps 
 
 Kredite & Finanzierungen: 
 Immobilienkreditrechner 
 Baukredit ohne Schufa 
 online Kreditrechner 
 günstige Kredit Angebote 
 Immobilien Kredit 
 Immobilien Kredit ohne Schufa 
 
 Tipps zum Geld leihen 
 Schufaauskunft und Kredite 
 Kredit ohne Schufaauskunft 
 Beamtenkredit 
 Seniorenkredit 
 
 Rechte- und Pflichten: 
 Haftpflichtversicherung 
 Rechtschutzversicherung 
 Hausratversicherung 
 Gebäudeversicherung 
 
 Krankenversicherungen 
 Private Krankenversicherung 
 
 
 Vorsorge Versicherungen 
 Lebensversicherung
 Rentenversicherung
 Riester Altersvorsorge
 Berufsunfähigkeitsversicherung
 
 
 KFZ Versicherungen 
 
 Firmenversicherungen 
 
 Bücher zum Thema: 
 Immobilien Falle 
 Immobilien im Ausland 
 Gebrauchtimmobilien
 Immobilien allgemein 
 
 
 über uns: 
 Impressum 
 
Die Immobilie - gute Anlage und guter Weg Steuern zu sparen

Immobilien stuern sparen Wer viel verdient, der zahlt gewöhnlich auch viel Steuern. Das ist sozial und hat im Großen und Ganzen auch seine Rechtfertigung. Der Gesetzgeber gibt allerdings auch bewusst Anreize, die dem Steuerzahler Möglichkeiten bieten, einen Teil seiner Steuern über Steuerrückerstattung. durch bestimmte Maßnahmen und Handlungen wieder erstattet zu bekommen.
Das gilt unter anderem für Immobilien, die der Eigentümer nicht selbst nutzt, sondern als Mietwohnung oder Mietshaus zur Verfügung stellt. Besonders in den achtziger und neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts hat es viele Engpässe im Wohnungsangebot gegeben. Sozialer Wohnungsbau war daher oft in der Diskussion. Durch diese Option konnte der hohe Bedarf allerdings nicht einmal annähernd gedeckt werden.

Steuern sparen durch Steuerabschreibung

Wer Immobilien kauft und dadurch gute Renditen erwirtschaftet, der darf sich also guten Gewissens auf weniger Steuern freuen, denn er dient ja durch seine Investitionen einem sozialen Zweck.

Der Kauf einer Immobilie ist jedoch keine triviale Angelegenheit und erfordert sorgfältige Auswahl und eine gute Beratung wirkt sich normalerweise sehr positiv aus. Die Qualität vom Standort, die richtige Bewertung der Grundstückspreise, tragbare Finanzierungskonzepte und die individuelle Finanzlage sind nur einige der Kriterien, die beim Immobilienkauf zu beachten sind. Alleine, was das Thema Steuern und Abschreibung anbelangt, wird viele schon überfordern, wenn sie sich anschickten, die gesamte Thematik in eigener Verantwortung bewältigen zu wollen. Es gibt verschieden Arten von Abschreibungsmöglichkeiten über die der Steuerberater München bestens Bescheid weiß.

Immobilien sind ein gutes Beispiel guter Altersvorsorge

Die Immobilie als Vorsorge für den Ruhestand wird schon seit langem als gute und sichere Anlage angepriesen und zwar zurecht. Es gibt kaum eine Anlage, die ähnlich attraktiv und aussichtsreich in Bezug auf Steuern sparen wäre, wie eine Immobilie. Je nach Lage und Aussicht auf gute Vermietung, wird auch die Finanzierung einfach, und dabei hilft unter anderem eine ansehnliche Steuerrückerstattung, die durch Abschreibung erzielt werden kann.
Darüber hinaus stellt die Immobilie auch eine perfekte, zusätzliche Absicherung für den Ruhestand dar.