Immobilien suche: 
 Immobilien scout 
 Immobilien net 
 Grundstücke 
 Umzugsplaner 
 
 bausparen & finanzieren: 
 Finanzierungs Tipps 
 Anfrage Bausparen 
 Finanzierungsanfrage 
 Baufinanzierungscheck 
 Geldanlagen 
 Baufinanzierung Tipps 
 
 Kredite & Finanzierungen: 
 Immobilienkreditrechner 
 Baukredit ohne Schufa 
 online Kreditrechner 
 günstige Kredit Angebote 
 Immobilien Kredit 
 Immobilien Kredit ohne Schufa 
 
 Tipps zum Geld leihen 
 Schufaauskunft und Kredite 
 Kredit ohne Schufaauskunft 
 Beamtenkredit 
 Seniorenkredit 
 
 Rechte- und Pflichten: 
 Haftpflichtversicherung 
 Rechtschutzversicherung 
 Hausratversicherung 
 Gebäudeversicherung 
 
 Krankenversicherungen 
 Private Krankenversicherung 
 
 
 Vorsorge Versicherungen 
 Lebensversicherung
 Rentenversicherung
 Riester Altersvorsorge
 Berufsunfähigkeitsversicherung
 
 
 KFZ Versicherungen 
 
 Firmenversicherungen 
 
 Bücher zum Thema: 
 Immobilien Falle 
 Immobilien im Ausland 
 Gebrauchtimmobilien
 Immobilien allgemein 
 
 
 über uns: 
 Impressum 
 
Soll man nun Immobilien kaufen weil die Inflation die Immobilienpreise steigen lässt?

Ob durch die Inflation die Immobilien Preise steigen, steht außer Frage.
Denn die Inflation bestimmt die Höhe der Immobilienpreise. Allerdings muss man hierbei auch betrachten, dass in den letzten Jahrzehnten auch die Löhne, Energie- und Lebenshaltungskosten gestiegen sind.
Aber als Preistreiber bei den Immobilien kann immer noch die Grünstückpreise herausnehmen. Denn in vielen Innstadt oder Stadtnähe sind die Gründstückspreise mittlerweile astronomisch hoch. Dabei sind um die 1000 Euro pro Quartratmeter hierbei keine Seltenheit.
Somit errechnen sich schnell die Immobilienpreise für ein Reihenhaus über 200.000 Euro.
Durch die Inflation steigen auch die Mieten. Man kann diese Preisänderung in den letzten Jahren stark erkennen. Denn dort wo man bei einer Mietwohnung vor einem Jahr noch 8 Euro pro Quadratmeter Mieter zahlen musste, sind es heute ungefähr 8,50 oder etwas mehr. Preissteigerung bei den Mieten um die 0,50 Euro pro Quadratmeter sind ganz normale Inflationsbedingte Steigerungen.
Aber man darf auch nicht allein die Inflation dafür verantwortlich machen, denn auch die steigende Nachfrage an Wohnräumen ist ein Faktor für die Teuerungsrate.

Allerdings sinken derzeit weltweit die Zinsen bei Immobilienkrediten. Durch die Weltweite Immobilienkrise die in den USA ihren Ursprung hatte, raten viele Experten nun zum günstigen Immobilienkauf. Man sollte es nutzen, dass die Zinsen derzeit so niedrig geworden sind und das sollte man zum Kauf einer Immobilie nutzen.